Stahlinstitut VDEh https://vdeh.de/stahl-akademie/seminare/programm/seminar/ – 28.06.2022

Blankstahl – Herstellung und Verarbeitung

22.09.2022 – 23.09.2022

Blankstahl ist ein Produkt der Stahlverfeinerung. Schon der Name weist auf ein wesentliches Merkmal hin: seine hochwertige, blanke Oberfläche. Weiterhin zeichnet er sich durch besondere Maßgenauigkeit, gute Prüfmöglichkeiten und erhöhte Festigkeiten und Streckgrenzen (wenn gezogen) aus. Solch ein Produkt ist nur durch eine besonders komplexe Produktion möglich, deren Aufgaben und Herausforderungen dieses Seminar behandelt. Damit wurde es nicht nur für die Mitarbeiter der Blankstahlhersteller entwickelt, sondern auch für deren Zulieferer und Kunden bzw. Verarbeiter. Das Programm stellt die komplexe Prozessroute der Blankstahlerzeugung dar: Von den Stahlherstellung und den Werkstoffgruppen über die Fertigungsverfahren und Wärmebehandlungen hin zu Prüfung, Sägen, Verpackung und Transport.

Kooperationspartner

Stahl-Akademie in Kooperation mit
Technischer Ausschuss der Stabziehereien-Vereinigung e.V.

Seminarinhalt

  • Eisen- und Stahlherstellung für die Blankstahlproduktion
  • Werkstoffgruppen und Normung für Blankstahl  
  • Vorbehandlung: Entzunderung durch Strahlen und Beizen
  • Ziehen, Schälen und Schleifen  
  • Richten
  • Anlagentechnik für die Blankstahlproduktion
  • Wärmebehandlung von Blankstahl
  • Eigenspannung: „Warum werden Stäbe krumm?“
  • Gradheitsmessung in der Produktion
  • Oberflächeneigenschaften von Blankstahl
  • Oberflächentechnologie – Lichttechnik findet Fehler
  • Prüfung von Blankstahlprodukten
  • Null-Fehler-Strategie in der Prozesskette
  • Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Blankstahlproduktion

Teilnahmegebühr

  • 640,00 €* Seminargebühr, MwSt.-frei zzgl. 139,00 € Verpflegungspauschale inkl. MwSt.
    (gesamt 779,00 €)
  • 740,00 € Seminargebühr, MwSt.-frei zzgl. 139,00 € Verpflegungspauschale inkl. MwSt.
    (gesamt 879,00 €)

* für Mitarbeiter aus Mitgliedswerken und persönliche Mitglieder des Stahlinstituts VDEh und der Stabziehereien-Vereinigung. Hochschulangestellte erhalten 50 % Rabatt.

+++ im Rahmen der VDEh-Nachwuchsförderung erhalten auch Jung-IngenieurInnen (bis 35 Jahre) von Mitgliedswerken den 50 %-Rabatt +++

Die Seminargebühr ist umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG. Die Verpflegungspauschale versteht sich inkl. 19 % MwSt.
Die Teilnahmegebühr zzgl. der Verpflegungspauschale beinhaltet neben gedruckten Seminarunterlagen die Verpflegung während des Seminars.

Ein kostenfreier Rücktritt vom Seminar ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab Veranstaltungsbeginn wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Veranstaltungsort

IntercityHotel Dortmund
Katharinenstr. 9
44137 Dortmund, Germany

Tel: 0231-563680

E-mail: dortmund_at_intercityhotel.com
www.intercityhotel.com

Die Stahl-Akademie hat ein Zimmerkontingent vom 21.-23. September 2022 zum Preis von 108 € inkl. Frühstück pro Person und Tag geblockt. Die Zimmer können bis zum 7.08.2022 unter dem Kennwort „Stahl“ abgerufen werden. Die Zimmerkosten sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Ihr Ansprechpartner

Peter Schmieding

Peter Schmieding

Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Leiter Stahl-Akademie

Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6707-478
peter.schmieding_at_vdeh.de