Stahlinstitut VDEh https://vdeh.de/stahl-akademie/seminare/programm/ – 22.05.2024

Programm und Anmeldung

Programm und Anmeldung

+++ bitte beachten Sie unser jeweiliges Seminarformat +++
- online oder präsent -

Juni11

Nichtrostende Stähle - Eigenschaften und Anwendungen

Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf

11.06.2024 – 12.06.2024

Inhalte:
• Herstellungsweg der nichtrostenden Stähle
• Einführung in die Werkstoffkunde
• Bezeichnungsweisen
• Duplexstähle
• Vorgehensweise bei der Werkstoffauswahl
• Bedingungen für den schadensfreien Einsatz
• Handling von nichtrostenden Stählen im Betrieb
• Werkstoffauswahl für Schmiedeprodukte
• Schweißtechnische Verarbeitung
• Spanende Formgebung
• Oberflächenbehandlung nach der Warm- und Kaltumformung

weitere Informationen

Juni11

Oxygen Steelmaking

Intercity Hotel Duisburg

11.06.2024 – 13.06.2024seminar in english

• History, developments and types and of oxygen converters
• Thermodynamic and kinetic basics in the converter process
• Tramp elements
• Hot-metal pretreatment
• Computational Fluid Dynamics in the converter
• Design and construction of modern oxygen converters
• Chemical reactions kinetics:
Refining reactions and slag forming in the BOF process
• Mass balance and heat balance
• Converter process modelling
• Steel scrap for the converter
• Refractory materials for BOF
• Comparison of different converter operation practices:
US – Europe – Japan
• Environmental aspects: Dedusting
• Process of CO2 neutral steelmaking
• The role of the converter in CO2 neutral steelmaking

weitere Informationen

Juni25

Industrieofentechnik - Grundlagen und Anwendungen

IntercityHotel Duisburg

25.06.2024 – 27.06.2024

Inhalte:
• Aufgaben von Industrieöfen
• Thermoprozesstechnik und Wasserstoff
• Energiebilanz und -effizienz
• Energieoptimierung durch Ofenmodelle
• Brennstoffe, Verbrennung, Schadstoffe
• Brennertechnik für Industrieöfen
• Ausrüstung und Überwachung von Thermoprozessanlagen
nach EN 746-2 und ISO 13577
• Technik und Anwendungen des H2-Haubenglühens
• Wasserstoff als Abschreckmedium sowie als alternativer Brennstoff in Vergütelinien
• Einsatz von Wasserstoff in der Brennertechnik

weitere Informationen

September03

Sekundärmetallurgische Prozesstechnik

IntercityHotel Duisburg

03.09.2024 – 05.09.2024

Ziel dieses sowohl theorie- als auch praxisbezogenen Seminars ist es, den Teilnehmern ein vertieftes Verständnis der Prozessabläufe der Sekundärmetallurgie zu vermitteln. Aufbauend auf speziellen Grundlagen werden die einzelnen Reaktoren zur sekundärmetallurgischen Behandlung sowie deren Aufgaben ausführlich erläutert. Dabei wird es auch einen Ausblick auf die wasserstoffbasierte grüne Stahlherstellung geben. Diskussionen und Übungen in Teamarbeit runden das Vortragsspektrum ab.

weitere Informationen

September16

Zusatzstudium Stahl 2024/2025

Institut für Eisenhüttenkunde der RWTH Aachen

16.09.2024 – 28.03.2025

Erzeugung, Eigenschaften, Verarbeitung und Anwendung von Stahl für Ingenieure und Kaufleute, die für ihre Tätigkeit umfassendes Stahl-Knowhow benötigen. Für Mitarbeiter aus der Hersteller-, Zulieferer- und Anwenderindustrie, die Kenntnisse in Metallurgie und Werkstofftechnik von Stahl benötigen oder erwerben möchten.

3 x 1 Woche im Institut für Eisenhüttenkunde der RWTH Aachen:
1. Woche: 16.09. - 20.09.24 | 2. Woche: 10.02. - 14.02.25 | 3. Woche: 24.03. - 28.03.25

weitere Informationen

September24

Reduction of heat losses during hot rolling of long products

Seminar with TEAMS meeting

24.09.2024 – 24.09.2024seminar in english

Hot rolling mills strive to produce as efficiently as possible. For this reason, hot rolling mills take high production costs into account. High heat losses during the whole hot rolling process play one major role. Heat losses are caused by heat sinks related e.g. to descaling, work roll cooling, cross sprays and conveyer rolls. The seminar gives an overview of proposing solutions that can be implemented with limited efforts in terms of design or process engineering to reduce heat losses and to increase their economic efficiency. They are mandatory for the future perspective to achieve better product quality, to improve work roll performance, to save energy costs and thus, to in-crease economic efficiency in hot rolling of long products.

weitere Informationen

Oktober01

Eisen- und Stahlherstellung heute und morgen - Einführung in die Metallurgie für Neu- und Quereinsteiger

Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf

01.10.2024 – 02.10.2024

Inhalte:
• Herausforderungen für die Stahlindustrie
• Rohstoffe für die Eisenerzeugung: Kokskohle und Eisenerz
• Aufbereitung von Stahlschrott und Schrottsorten
• Eisenerzeugung
• Stahlerzeugung im Konverter
• Stahlerzeugung im Elektrolichtbogenofen
• Sekundärmetallurgie
• Vergießen von Stahl
• Wege zur CO2-Neutralität in der Eisen- und Stahlproduktion
• Werksbesichtigung Hüttenwerke Krupp Mannesmann Duisburg

weitere Informationen

November04

Walzen von Flachprodukten

Institut für Bildsame Formgebung, Aachen

04.11.2024 – 06.11.2024

Das Seminar wendet sich an Ingenieure und Fachleute aus den Warm- und Kaltwalzwerken, der Instandhaltung und interessierte Weiterverarbeiter, die wissen wollen, wie der Werkstoff Stahl in den einzelnen Produktionsschritten bearbeitet wird, wie er sich verändert und welche Bedeutungen dies für die folgenden Schritte hat.
Das Seminar startet mit den Grundlagen des Warmwalzens, darauf aufbauend werden die Prozessschritte des Kaltwalzens sowie des Finishing und der Qualitätskontrolle genauer betrachtet.

weitere Informationen

November05

Hydrogen-based transformation of the steel industry

NH Düsseldorf City North

05.11.2024 – 07.11.2024seminar in english

▪ Ways to CO2 neutral steel production
▪ Iron ores for (hydrogen-based) direct reduction
▪ Technologies of current direct reduction concepts
▪ Reduction technologies of iron ore fines with hydrogen
▪ Green ironmaking with hydrogen and ammonia
▪ Hydrogen as a challenging atmosphere for refractories
▪ Electric arc furnace technology - AC and DC
▪ Technology of the OBF (Smelter)
▪ Melting of DRI and HBI in the EAF
▪ Future importance of steel scrap
▪ Project SALCOS: Steelmaking route DR - EAF
▪ Project tkH2Steel: Steelmaking route DR - OBF - Converter
▪ Slags of CO2 neutral steel production
▪ Hydrogen production, transport and storage – case study Germany
▪ Green power production and availability
▪ Decarbonisation of downstream processes – H2 burner

weitere Informationen

November07

Praxisnahe Simulation und Optimierung von Umformprozessen

Institut für Bildsame Formgebung, Aachen

07.11.2024 – 08.11.2024

Zielsetzung des Seminars ist es, die umformtechnischen Grundlagen aufzufrischen und die Teilnehmer mit den Möglichkeiten und Grenzen moderner Simulationsmethoden vertraut zu machen. Darüber hinaus wird die Nutzung von numerischen Simulationsmethoden zur Prozess- und Produktentwicklung in der Umformtechnik anhand praxisnaher Beispiele vermittelt. Vorkenntnisse in FEM Finite Elemente Methode werden nicht erwartet. Grundkenntnisse in den Bereichen Mechanik und Umformtechnik sind von Vorteil.

weitere Informationen

November12

Elektrotechnik des Lichtbogenofens

Design-Konferenzhotel Steinernes Schweinchen, Kassel

12.11.2024 – 14.11.2024

Inhalte:
• Rolle des EAF in den CO2-neutralen H2-Prozessrouten
• Physik des Lichtbogens
• Aufbau und Komponenten des Lichtbogenofens
• Elektrisches Ersatzschalbild des AC-EAF
• Kurzschluss- und Betriebsreaktanz
• Design des Hochstromsystems des AC-EAF
• Lichtbogenöfen am Versorgungsnetz
• Neue Energieversorgungskonzepte für den EAF
• Ofentransformatoren
• Kreis- und Leistungsdiagramm des AC-EAF
• Elektrische Auslegung des AC-EAF
• Einschmelzen von DRI und HBI im EAF
• Design und elektrisches System des OBF/Einschmelzers ►neu
• Vergleich der CO2-neutralen Routen: DR-EAF versus DR-SAF-Konverter
• Leistungsregelung für den AC-EAF
• Elektrotechnische Grundlagen des DC-EAF
• Energiebilanzen von Elektrolichtbogenöfen
• Gegenüberstellung EAF – OBF/Einschmelzer ►neu
• Offene Diskussion „Rund um den Lichtbogenofen“

weitere Informationen

November24

Feuerfest-Technologie - Anwendungen, Verschleißmechanismen und Schadensfälle

NH Hotel Düsseldorf City

24.11.2024 – 27.11.2024

Die Veranstaltungsreihe wendet sich an Betriebsingenieure der Eisen- und Stahlindustrie, Fachleute der Hersteller- und Anwenderindustrie sowie an Mitarbeiter der Einkaufsabteilungen, die die Erfahrungen der Hersteller und Anwender für die eigene Tätigkeit nutzen möchten.

weitere Informationen

November25

Grundlagen und Trends in der Werkstofftechnik von Stahl

Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf

25.11.2024 – 27.11.2024

• Trends in der Werkstofftechnik von Stahl
• Aktuelle und CO2-neutrale Prozesswege zum Stahl
• Kristall- und Realstrukturen
• Phasenumwandlungen in Stählen
• Werkstoffdatenbanken
• Legierungs- und Begleitelemente
• Stahlwerkstoffe in der additiven Fertigung
• Einstellen von Eigenschaften durch Wärmebehandlung
• Zerstörungsfreie Prüfung von Eigenschaften
• Festigkeit und Zähigkeit
• Kaltumformung
• Warmumformung
• Dauerschwingfestigkeit
• Elektromagnetische Eigenschaften
• Anthropogene Werkstoffkreisläufe

weitere Informationen