Stahlinstitut VDEh https://vdeh.de/ueber-uns.html – 14.04.2024

Das Stahlinstitut VDEh

Das Stahlinstitut VDEh

Her­vor­ge­gangen aus dem Verein Deut­scher Eisen­hüt­ten­leute (VDEh) ist das Stahl­in­stitut VDEh mit Sitz in Düs­sel­dorf seit 1860 das Forum, um Themen der Stahl­in­dus­trie aus tech­nisch-wis­sen­schaft­li­cher Sicht zu behan­deln. Dabei sind neben Stahl­her­stel­lern sowohl Anla­gen­her­steller als auch weitere Zulie­ferer der Stahl­in­dus­trie betei­ligt. Heute gehören dem Stahl­in­stitut VDEh rund 4.200 Personen im In- und Ausland sowie för­dernde Mit­glieds­un­ter­nehmen aus der Stahl­in­dus­trie in Deut­sch­land und Europa an.

Stahltechnologie und Werkstoff Stahl weiterentwickeln

Ziel des Stahl­in­sti­tuts VDEh als kom­pe­tenter Dienst­leister ist die För­de­rung der tech­nisch-wis­sen­schaft­li­chen Zusam­me­n­a­r­beit bei der Wei­ter­ent­wick­lung der Stahl­tech­no­logie und des Werk­stoffs Stahl. Der VDEh verfügt über ein enges Netzwerk mit nati­o­nalen sowie inter­na­ti­o­nalen Insti­tu­ti­onen. Darüber hinaus deckt der Verein fol­gendes Auf­ga­ben­spek­trum ab:

Gemeinsam forschen

Ziel des Stahl­in­sti­tuts VDEh als kom­pe­tenter Dienst­leister ist die Wei­ter­ent­wick­lung der Stahl­tech­no­logie und des Werk­stoffs Stahl. Mit dem VDEh Betriebs­for­schungs­in­stitut und dem Max-Planck-Institut für Eisen­for­schung als Partnern stehen den Mit­glie­dern her­vor­ra­gende For­schungs­ein­rich­tungen zur Ver­fü­gung.

Stahl-Wissen gemeinsam nutzen

Die Ver­öf­fent­li­chung tech­ni­scher und wis­sen­schaft­li­cher For­schungs­er­geb­nisse seiner Mit­glieder, z. B. im Rahmen von Kon­fe­renzen, ist ein zen­trales Anliegen des Stahl­in­sti­tuts VDEh. So entsteht neuer Raum für zukünf­tige Inno­va­ti­onen im und rund um Stahl. Mit dem Ziel des Wis­sen­s­trans­fers werden bedeu­tende nati­o­nale und inter­na­ti­o­nale Fach-Ver­an­stal­tungen orga­ni­siert und durch­ge­führt.

Nach­wuchs fördern, Inno­va­ti­ons­kraft sichern

Inno­va­ti­onen in Stahl benö­tigen auch immer kluge Köpfe, die eine Wei­ter­ent­wick­lung vor­an­treiben. Das Stahl­in­stitut VDEh fördert den Inge­nieur-Nach­wuchs und unter­stützt staat­lich aner­kannte Bil­dungs­ein­rich­tungen und For­schungs­an­stalten. Die Stahl-Akademie des VDEh kümmert sich um Nach­wuchs­för­de­rung und Wei­ter­bil­dung, indem tech­ni­sche und nicht­tech­ni­sche Seminare ange­boten werden.

Normung

Einen hohen Stellenwert im Aufgabenspektrum des VDEh nimmt die Normung ein: Die Vertretung der deutschen Stahlindustrie in den entsprechenden internationalen und europäischen Gremien sowie die Erstellung von nationalen Normen haben eine hohe strategische Bedeutung für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Stahlindustrie in Deutschland.

Standardisierung

Neben der Normung ist auch die Standardisierung eine wichtige Aufgabe im VDEh. Der VDEh gibt als Regelsetzer die Stahl-Eisen-Blätter heraus. Diese Richtlinien werden im Rahmen der gemeinsamen Arbeiten in technisch-wissenschaftlichen Fachkreisen erstellt und stellen unverbindliche Empfehlungen dar, die jedermann frei zur Anwendung stehen. Sie sind ein bedeutendes Mittel im Vorfeld der Normung zur Vereinheitlichung von Prüfverfahren und Eigenschaften der Stähle, in die Kenntnisse und Erfahrungen von Stahlherstellern und -anwendern einfließen. Die vom Stahlinstitut VDEh veröffentlichten Stahl-Eisen-Blätter wahren gegenüber der Öffentlichkeit einen hohen Grad an Neutralität, was deren Akzeptanz mit nationalen, europäischen und internationalen Normen gleichstellt.

Vernetztes Wissen, europaweit

Die Mitarbeiter des Stahlinstitut VDEh sind Mitglieder in nationalen und internationalen Gremien. Diese Vernetzung ist Voraussetzung für eine effiziente Verbreitung stahlspezifischer Informationen.

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Henrik Adam

Dr.-Ing. Henrik Adam

Vorsitzender

Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6707-0
henrik.adam_at_vdeh.de

Dr.-Ing. Stefanie Brockmann

Dr.-Ing. Stefanie Brockmann

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied

Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6707-159
stefanie.brockmann_at_vdeh.de

Peter Schmieding

Peter Schmieding

Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit / Leiter Stahl-Akademie

Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6707-478
peter.schmieding_at_vdeh.de

Dr.-Ing. Richard Knobloch

Dr.-Ing. Richard Knobloch

Leiter Normung

Stahlinstitut VDEh
Sohnstraße 65
40237 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6707-423
richard.knobloch_at_vdeh.de